LEITBILD UND ZIELE

„Dort, wo zwei Menschen sich lieben, sollte der Platz zum Gebären sein.“ M. Odent

Die Praxis für Hausgeburtshilfe bietet Frauen und ihren Familien, die eine Hausgeburt planen, ein ganzheitliches Konzept der Hebammenbetreuung an.

Der Respekt der Privatsphäre, das Selbstbestimmungsrecht der Frauen und das Recht des Kindes auf Unversehrtheit sind grundlegende Prinzipien unserer Arbeit.

Wir verstehen Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und die Stillzeit als natürliche Prozesse im Leben einer Frau, die wir als Hebammen kompetent und umfassend begleiten. Die Geburt Ihres Kindes ist ein weltgeschichtlich einmaliges, soziales Ereignis. Wir stärken Sie darin, diesen Prozess aktiv zu gestalten.

Kooperationen und Qualitätsmanagement sind Bestandteil unserer Arbeit.

Was wir uns wünschen

  • Jede Frau wird in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt und auf ihrem individuellen Weg durch die Schwangerschaft begleitet.
  • Jede Frau bekommt eine kompetente medizinische Versorgung.
  • Jede Frau geht aus ihrer Geburt gestärkt hervor und ist in der Lage, das Erlebnis der Geburt in ihr Leben zu integrieren.
  • Jedes Kind darf ungestört zur Welt kommen und die Eltern haben das Recht der ersten Berührung.
  • Die Frau und ihr Kind können in Ruhe eine erfolgreiche Stillbeziehung beginnen, die das erste Lebensjahr trägt.
  • Jede Familie ist darüber informiert, wie wichtig die Zeit des Wochenbettes ist.
  • Jedes Frau entwickelt ein Bewusstsein über die Wichtigkeit der Beckenbodenarbeit. 

 

© 2017 Praxis für Hausgeburtshilfe Hebammen Friedemann, Langer-Grandt Partnerinnen